endlich mal nimmt jemand Stellung zur Bild Zeitung und dieses mal nicht im Rahmen eines Bildzeitungswerbeposter!

“”Ich glaub, es hackt”: Mit diesen Worten beginnt ein offener Brief von Judith Holofernes. Die “Wir sind Helden”-Frontfrau will nicht, dass ihre Band für die “Bild”-Zeitung Werbung macht – und hat das auch unmissverständlich klargemacht. Mit deftigen Worten antwortete sie auf der Website der Band auf eine entsprechende Anfrage. Die Seite war am Freitag zeitweise überlastet, brach zusammen. Das Statement wurde via Twitter zigfach weitergeleitet, gehörte zu den Top-Themen des Internetdienstes. Es gab Lob für die Aktion in den sozialen Netzwerken, aber auch Kritik.

Die Werbeagentur Jung von Matt (JvM) betreut die Kampagne “Ihre Meinung zu Bild…?”. Das Konzept: Nicht nur Befürworter der Zeitung kommen zu Wort, sondern auch vermeintlich kritische Stimmen.”

link

Advertisements