Stuxnet, so viel ist sicher, ist eine ganz besondere art von virus. Die schreiber hatten jede menge insiderwissen..zitate zum Virus Stuxnet:
“Aus der Analyse der ausführbaren Dateien der Schadsoftware lässt sich nicht ableiten, wer sie mit welchem Ziel entworfen und in Umlauf gebracht hat. Alle Theorien dazu sind reine Spekulation. Der hohe Aufwand für ein sehr spezielles Ziel spricht natürlich dagegen, dass es sich hierbei um normale Computerkriminelle handelt.” Bei allem Aufwand ist die Stuxnet-Attacke nach Ansicht von Experten allerdings keine einzigartige Aktion, schon gar nicht der erste Angriff dieser Art. Informatiker Holz weist darauf hin, dass die Schadsoftware letztlich versagt habe: “Klar ist, dass die Urheber von Stuxnet bei aller Professionalität dennoch Fehler begangen haben. Irgendetwas ist schiefgelaufen, sonst wäre der Angriff nicht bemerkt worden.”

“Ich halte diesen Angriff nicht für den ersten dieser Art und bei allem Aufwand auch nicht für einmalig. Ich gehe davon aus – das ist nur meine persönliche Einschätzung -, dass solche Angriffe häufiger vorkommen, dass die erfolgreichen aber nicht öffentlich bekannt werden.”

wer’s genauer wissen will

— UPDATE —
Stuxnet kam von russischem Zulieferer

Advertisements