“Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach”

kennt jeder, den Spruch.
so oft genutzt.
so oft passend.
so oft ist es die schwere entscheidung die sich dahinter versteckt, lauert, einem den spatzen schön klingen lässt, die taube madig redet. oder doch nicht? umgekehrt? wie wahrscheinlich ist die taube? man weiß es einfach nicht.
und was ich mich schon lange gefragt hab:
wie lautet die sinngemäße übersetzung ins englische dieses ungemein allgemeintauglichen spruches?

Englische Redewendung:
“A bird in the hand is worth two in the bush”

jetzt weiß ich das auch mal.

Advertisements